Moderner Flachdach-Bungalow mit Einliegerwohnung - Neuwertig
Kaufpreis 690.000 €
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

Exposé
Lage
360° Tour
Fotos
Grundriss
Daten
https://www.timum.de//4677@@onofficeEstate/embedded_map

Moderner Flachdach-Bungalow mit Einliegerwohnung - Neuwertig

Haus in 89278 Nersingen / Straß

Baujahr1972
Wohnfläche195 m²
Grundstücksfläche582 m²
Nutzfläche18 m²
Zimmer7.00
Schlafzimmer5.00
Badezimmer3.00

Die klare Architektur und das Flachdach geben dem Bungalow eine moderne Optik, die verklinkerte Fassade verleiht dem überdachten Eingangsbereich eine gewisse Eleganz und die neue breite Treppe unterstreicht diese ebenso wie das Edelstahlgeländer mit satiniertem Echtglas.

Komplett modernisierte 195 m² insgesamt, davon 124 m² volle Wohnfreude im Erdgeschoss großartig verteilt auf 4 Zimmer, Küche, zwei Bäder mit großformatigen Fliesen und eine repräsentative Diele. Der Flachdach-Bungalow wird Ihre Erwartungen erfüllen, modern, klassisch, hochwertig kernsaniert, große Teilüberdachte Terrasse und ein wundervolles ebenes Grundstück. Über große und bodentiefe Fenster gelangen Sie diese, wie auch in den Garten. Selbst an den Kaminofen wurde gedacht, die Kernbohrung ist schon gemacht - her mit dem Traumofen für kuschelige Abende.

Die Einbauküche ist so gut wie unbenützt, die hochwertigen Markengeräte wie auch die moderne integrierte Abluft im Kochfeld begeistern ebenso wie die Großzügigkeit von Arbeitsfläche und Stauraum.

Im Untergeschoss eine komplette Einliegerwohnung mit exklusiver Innenarchitektur und garantierter Wohlfühl -Atmosphäre. Sie verfügt über ca. 70,72 m² Wohnfläche und 7,70 m² Nutzfläche. Beide Wohneinheiten können getrennt von einander oder miteinander verbunden bewohnt werden. Die optimale Lösung für junge Familien, Senioren mit Apartment für das Pflegepersonal, Generationenwohnen, Großfamilien und für die optionale Fremdvermietung.

Die Terrassen liegen voneinander getrennt, Sonnenlage im Erdgeschoss und in der Einliegerwohnung liegt sie im Westen. Sie ist ausgeführt als großzügiger, ansprechender Lichthof. Der Gartenbereich passen Sie an Ihre Bedürfnisse an, auch besteht die Möglichkeit, dass die Bewohner der Einliegerwohnung den Garten nutzen. Sie hat einen separaten Eingang und ist zusätzlich über das Treppenhaus zu erreichen. So ist auch eine Nutzung als Ferienwohnung möglich.

Die Parksituation ist bestens gelöst, eine Garage mit großem Abstellraum und zwei weitere Stellplätze stehen Ihren direkt vor dem Eingangsbereich zur Verfügung.

Der Bungalow wurde im Jahre 1972 errichtet und in den letzten Jahren sehr hochwertig kernsaniert. Durch familiäre Veränderungen gibt der jetzige Eigentümer dieses Schmuckstück in gute Hände ab. Energietisch kann sich die Immobilie auch sehen lassen. Mit einem Endenergieverbrauch von 65,49 kWh/(m²*a) liegt sie im grünen Bereich B.

Objektdaten

Objekt ID
2022-AR-1645
Objekttyp
Haus
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
7.00
Wohnfläche ca.
195 m²
Grundstücksfläche ca.
582 m²
Nutzfläche ca.
18 m²
Baujahr
1972
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Käuferprovision
3,57%
Kaufpreis
690.000 €

Energieausweis

Baujahr
1972
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Mit Warmwasser
Ja
Energieeffizienzklasse
B
Gültig bis
16. November 2032
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergieverbrauch
65.49 kWh/(m²·a)

Ihr Ansprechpartner

Alexandra Renno - EXCELLENCE Maklerhaus
Alexandra Renno
Gutachterin, Sachverständigenkanzlei24.de GmbH
1126625

Registrieren und Exposé herunterladen

Exposé anfordern
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

Lage & Ausstattung

Lage

Auch die Lage ist top! Straß ist ein Ortsteil der Gemeinde Nersingen im Landkreis Neu-Ulm mit 2675 Einwohnern. Nersingen liegt direkt an der Bundesautobahn 7. Der dreigleisige Bahnhof Nersingen wird jeweils im Stundentakt durch die Regional-Express-Linie Fugger-Express zwischen Ulm und München sowie durch die Züge der Agilis zwischen Ulm und Ingolstadt oder Regensburg bedient. Buslinien verbinden Nersingen mit Ulm, Neu-Ulm, Günzburg und Ichenhausen.

Die Römerstraße ist in ihrem weiteren Verlauf mit gewerblichen Immobilien wie auch Mehrfamilienhäuser und Einfamilienhäuser bebaut.

Das Dorf teilt sich in zwei räumlich getrennte Bauabschnitte. Das Unterdorf mit der katholischen Kirche St. Johann Baptist liegt am Westufer der Roth. Der Siedlungskern erstreckt sich von Süd nach Nord entlang einem Straßenzug entlang des Flusses, der am Westrand gesäumt ist von Neubaugebieten. Östlich einer kleinen Baulücke am Ostufer folgt das zusammenhängende, aber wenig kompakte Oberdorf, das im 18. Jahrhundert noch nicht bestand. Es umfasst den katholischen Kindergarten, das Schulzentrum, das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr sowie einige Geschäfte und im Norden ein wenig verdichtetes Neubaugebiet. Östlich schließt sich unmittelbar ein Industriegebiet an, an dieses wiederum im Norden eine kleinere Neubausiedlung.

Im Industriegebiet steht ein auf Kunststofftechnik spezialisiertes Werk der Hilti AG mit 190 Mitarbeitern[2], eine Metallgießerei sowie weitere mittelständische Betriebe. Das Industriegebiet liegt zum größten Teil auf dem Areal der ehemaligen Heeresmunitionsanstalt Straß.

Ausstattung / Energieausweis

2017 Energetisch saniert mit Aussendämmung Fassade 18 cm, Flachdach an der tiefsten Stelle Gefälledämmung 35 cm, reflektierendes alukaschiertes Material, welches die Sonnenwärme nicht absorbiert. Kaltselbstklebende erste Abdichtungslage aus Spezial-Elastomerbitumen mit variabler Nahtverklebung. Abschließend Kies aufgebracht. Im Untergeschoss Bitumenanstrich 2fach an der Aussenwand gegen nichtdrückendes Wasser, 10 cm Aussendämmung. Im gesamten Haus 3fach verglase Kunststofffenster aussen grau, innen weiß. Elektrische Rollladen. Datensteckdosen, Antennendosen.

Elektrik komplett erneuert, ansprechendes Schalterprogramm mit modernem Design. In den Bädern wurden hochwertige Markenprodukte wie z.B. Grohe eingebaut. Die Wasser- und Abwasserleitungen wurden erneuert, der Zählerschrank bietet ausreichend Platz für weitere Zähler. Die Wasserzähler für separate Abrechnungen sind in den Bädern je Etage vorbereitet.

Wände wurden neu eingezogen bzw. verändert und vorhandenes Mauerwerk teilweise ausgetauscht mit HLZ Ziegel 36,5 cm. Sehr gute bildliche Baustellendokumentation vorhanden.

Abgehängte Decken mit eingebauten Leuchten, hochwertiger Parkettboden, großformatige Fliesen, bodentiefe Duschen mit Ablaufrinne, bodentiefe Fenster im Wohnbereich mit Zugang auf die Terrasse. Verklinkerte Wände im Aussen - und im Innenbereich. Innenfensterbänke in Granit.

Die Pflasterarbeiten vor dem Haus sind nicht ausgeführt und müssen je nach Gusto vom neuen Eigentümer ausgeführt werden.