***Bieterverfahren*** Gewerbliches Baugrundstück mit hervorragender Verkehrsanbindung
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//4259@@onofficeEstate/embedded_map

***Bieterverfahren*** Gewerbliches Baugrundstück mit hervorragender Verkehrsanbindung

Grundstück in 89290 Buch

Grundstücksfläche6.000 m²

Das angebotene Grundstück mit hervorragender Anbindung zur Autobahn A7 befindet sich im Gewerbepark, gleich neben dem Großhandelssupermarkt Feneberg in 89290 Buch.

Die Googlekoordinaten 48.230959, 10.175343 führen Sie direkt zum angebotenen Grundstück.

Zum Verkauf steht eine Fläche von 6.000 m². Zulässige Bebauung mit Gewerbegebäude.

Von den jetzigen Eigentümern wurde ein Planungsentwurf in Auftrag gegeben. Der kreative Architekt hat ein modernes, zeitgemäßes und beeindruckendes Gebäude mit Freibereichen entwickelt. Die Pläne können beim Kauf des Grundstückes an Ihren Architekten weitergegeben werden.

Denkbar sind selbstverständlich auch andere Firmengebäude oder Nutzungen.

Es handelt sich hier um ein Bieterverfahren. Das Startgebot liegt bei 450.000,- €

# Gesamtfläche 6000 m²
# Flurnummer 778
# Gemarkung Buch
# zulässige Bebauung: Gewerbegebäude
# verfügbar: ab sofort

Mehr Informationen erhalten Sie direkt von uns.

Melden Sie sich gerne - wir freuen uns auf Sie!

Objektdaten

Objekt ID
2022-AR-1511
Objekttyp
Grundstück
Nutzungsart
Gewerbe
Grundstücksfläche ca.
6.000 m²
Verfügbar ab
ab sofort
Kaufpreis
auf Anfrage

Energieausweis

Energieausweistyp
es besteht keine Pflicht!

Lage & Ausstattung

Lage

Die Verwaltungsgemeinschaft Buch liegt im Landkreis Neu-Ulm, im oberen Rothtal und an der Grenze Bayerns zu Baden-Württemberg. Sie besteht aus dem Markt Buch mit seinen ca. 4.200 Einwohnern sowie den Gemeinden Oberroth und Unterroth.

Die beliebte Stadt Illertissen (knapp 18.000 Einwohner) liegt nur ca. 6 Minuten entfernt und verfügt über einen BAB A7 Anschluss an das überregionale Straßennetz. Weitere wichtige Teile im Illertisser Straßennetz sind die St. 2031 (ehemals B 19), die das Stadtgebiet in Nord-Süd-Richtung durchquert, sowie die St. 2018 ("Autobahnzubringer"), die südlich an Illertissen vorbeiführt und die Stadt vom Durchgangsverkehr von und zu der Autobahn aus dem benachbarten Baden-Württemberg entlastet. Im Norden Illertissens wurde vor einigen Jahren die sog. "Nordtangente" von der St. 2031 bis zur Ortsverbindungsstraße nach Au gebaut.